Kontaktieren Sie uns:FLABEG FE GMBH
+49-9973-8052-0
info(at)flabeg-fe.com

KOOPERATIONEN

Als weltweit führendes Unternehmen arbeitet FLABEG ständig am Fortschritt – und das auch in Kooperation mit renommierten Institutionen:

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), Köln

Das Deutsche Zentrum für Luft-und Raumfahrt (DLR), Institut für Technische Thermodynamik und Solarforschung in Köln, entwickelt exakte Messmethoden für die Analyse der Qualität und der Effizienz der CSP-Komponenten. Hier wurde auch die Fotogrammetrie validiert – ein Verfahren, bei dem digitale Fotos aus unterschiedlichen Perspektiven ausgewertet werden, um die Biegepräzision und die Genauigkeit der Montage von Parabolrinnenspiegeln auf den Prüfstand zu bringen. Die daraus resultierenden Messergebnisse haben im Hause FLABEG praktische Konsequenzen. Sie werden genutzt, um die bereits hohe Biegepräzision der Produkte zur Perfektion zu treiben.

Glasfachschule Zwiesel

Die Glasfachschule Zwiesel - Staatliches Berufsbildungszentrum für Glas - ist die einzige Fachschule Bayerns für Glasberufe und genießt internationalen Ruf. FLABEG unterstützt die Schule durch die Mitgliedschaft in der „Gesellschaft von Freunden der Glasfachschule Zwiesel e. V.“, die die Schule durch die Finanzierung von Schulausstattung und Reisen zu Messen und Museen sowie Stipendien fördert. So hilft FLABEG dabei, eine Grundlage für die Aus- und Weiterbildung wertvoller Fachkräfte in der Glasindustrie zu schaffen.

Fraunhofer IPA

Das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA wurde 1959 gegründet. Es ist eines der größten Einzelinstitute der Fraunhofer-Gesellschaft und beschäftigt 435 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Das Jahresbudget beträgt rund 58,4 Mio Euro, davon stammen 22,9 Mio Euro aus Industrieprojekten.

Emil Frei

Das Familienunternehmen FreiLacke ist der führende Systemlack-Anbieter in fokussierten Branchen. Unsere Stärke liegt in der Entwicklung von Anwendungslösungen. Als in Europa führender Systemlack-Anbieter mit globaler Marktpräsenz sind Kontinuität, Kompetenz und hochwertige Qualitätsprodukte die zentralen Stärken von FreiLacke. Dabei sorgen wir mit einem internationalen Vertrieb und Tochterunternehmen auf der ganzen Welt dafür, dass Güter schöner, wertvoller und beständiger werden – und das schon seit 1926.

Aktionskreis Cham

Der Aktionskreis – gegründet 1993 – ist in erster Linie eine Kommunikationsplattform für rund 280 Personen aus Wirtschaft, Verwaltung, Politik und Gesellschaft. Er ist die gemeinschaftliche Zukunftswerkstatt aller Bürger im Landkreis Cham. Der Landkreis Cham muss in der Europäischen Union klar als zukunftsfähiger Wirtschaftsstandort positioniert werden. Die Entwicklung der Region aus eigener Kraft wird vorangetrieben. Der Aktionskreis hat das Ziel, Tradition und Moderne, Wirtschaftswachstum und Natur in Einklang zu halten.

IFF (Uni Stuttgart)

Das Institut für Industrielle Fertigung und Fabrikbetrieb (IFF) gehört zu den größten, forschungsstärksten und traditionsreichsten Instituten der Maschinenbaufakultät 7 an der Universität Stuttgart. Im Fokus sind die Forschungsbereiche Fabrikbetrieb, Digitale Fabrik und Fertigungs(-mess)technik. Das IFF kooperiert eng mit dem anwendungsorientierten Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA und betreibt mit ihm das innovative Demonstrationszentrum Industrie 4.0.

Technische Hochschule Deggendorf

Die Technische Hochschule Deggendorf (THD) bietet moderne Bachelor- und Masterstudiengänge für über 5.000 Studierende in den Studienfeldern: Bau- und Umwelttechnik, Naturwissenschaften, Elektrotechnik und Informatik, Maschinenbau und Mechatronik, Medien sowie Gesundheits- und Wirtschaftswissenschaften.

Drei Säulen kennzeichnen die Schwerpunkte der Technischen Hochschule Deggendorf: praxisorientierte Lehre, Forschung & Entwicklung in Zukunftstechnologien sowie berufsbegleitende Weiterbildung.

An den Technologie- und Gesundheitscampus der THD entwickeln Experten in enger Abstimmung mit Unternehmen anwendungsbezogene Speziallösungen. Das zentrale Aufgabengebiet am Technologie Campus Cham ist die Forschung, Entwicklung und Lehre auf dem Gebiet mechatronischer Systeme. Die FLABEG FE GmbH ist dabei ein wichtiger Partner.

Technologie Campus Cham

Der Technologie Campus Cham ist eine Forschungseinrichtung der THD – Technische Hochschule Deggendorf und wurde 2010 gegründet. Das Konzept des Campus basiert auf der einzigartigen Verknüpfung von Forschung, Entwicklung und Lehre auf dem Gebiet Mechatronik, Robotik und Automatisierung.

Mit den Technologietransferzentren wird ein in Bayern bisher einmaliges Konzept umgesetzt: Eine Hochschule öffnet sich konsequent der Industrie und arbeitet in engster Kooperation mit Partnerkommunen und der regionalen Wirtschaft, wie dem Unternehmen Flabeg FE GmbH aus Furth i.W., an der Entwicklung eines neuen Technologieimages für eine ganze Region.

Landkreis Cham

Der Landkreis Cham ist ein innovativer und dynamischer Wirtschaftsstandort in einer traditionsreichen Natur- und Kulturlandschaft. Wirtschaft, Politik und Verwaltung in der Region arbeiten erfolgreich in verschiedensten Netzwerken zusammen, um beste Rahmenbedingungen für Wachstum und Fortschritt zu schaffen.