Kontaktieren Sie uns:FLABEG FE GMBH
+49-9973-8052-0
info(at)flabeg-fe.com

FLABEG FE’s erfolgreiche Teilnahme an der CPM Konferenz in Peking, China

FLABEG FE GmbH, der weltweit führende Entwickler und Hersteller von hochpräzisen Solarspiegeln für den Bereich Concentrated Solar Power (CSP) und Concentrated Photovoltaics (CPV), nahm an einer Konferenz zum Thema Zusammenarbeit für die CSP Demonstrationsprojektentwicklung teil. Diese Veranstaltung fand vom 16. – 17. Januar in Peking, China statt und diente dazu, die Entwicklung von CSP Demonstrationsprojekten in China voranzutreiben.

Christian Hanke, CEO der FLABEG FE, nahm als Vertreter der deutschen CSP Industrie an einer Podiumsdiskussion zum Thema „Die Auswirkungen der Auswahl, Installation und Instandhaltung von Solarspiegeln“ teil. Diese Konferenz war eine sehr gute Möglichkeit für FLABEG FE, um Informationen über die Anlagen, die Produktauswahl sowie die Installierung und Instandhaltung auszutauschen und die Zusammenarbeit mit den Projektträgern und Lieferanten am chinesischen Markt zu fördern. Gegenstand der Diskussionen waren die Bedeutung, Richtlinien, zentralen Probleme und Lösungen von Demonstrationsentwicklungsprojekten sowie Einflüsse auf die Auswahl, Installation und Instandhaltung der Anlagen und Produkte.

Die CPM 2016 Konferenz basiert auf der Konferenzreihe der CSPPLAZA. CSPPLAZA ist die führende Website für die chinesische CSP Industrie.

FLABEG FE produziert als Vorreiter der Solartechnik flache und gebogene Spiegel für alle CSP-Technologien - Parabolrinnen-, Dish-Stirling-, Solarturm- und lineare Fresnel-Systeme - sowie Spiegel für die konzentrierte Photovoltaik (CPV). Dank modernster Biege- und Beschichtungstechnik sind FLABEG FE Solarspiegel äußerst flexibel und haben die besten Reflexionseigenschaften. Die extrem robusten Spiegel wurden in den ersten kommerziell betriebenen Kraftwerken in den 1980er Jahren installiert. Diese Spiegel sind immer noch in Betrieb und beweisen die Effizienz, höchste Qualität und Langlebigkeit. FLABEG FE erweitert seine Expertise als Spiegelhersteller um die Kompetenzbereiche ingenieurtechnische Dienstleistung und Projektentwicklungsunterstützung hinsichtlich solarthermischer Kraftwerke. Das Unternehmen hat einen neuen Kollektor für solarthermische Kraftwerke entwickelt - den Ultimate Trough. Das Ziel, eine 20 - 25 % höhere Kosteneffizienz im Vergleich zur derzeit verfügbaren Technologie zu erreichen, hat sich bei einem Demoloop, das seit 2013 in einem kommerziell betriebenen Solarkraftwerk in den USA betrieben wird, bewährt. FLABEG FE erhielt die offizielle NREL Validierung der UT-Technologie im Jahr 2015.

 

zurück

Vertreter der chinesischen und europäischen CSP Industrie bei der Podiumsdiskussion der CPM Konferenz 2016 in Peking, China